Pferde - Dental - Praktik        

www.pferdedentalpraktik.de

Die Untersuchung findet am unsedierten (nicht betäubten) Pferd statt. Hierbei greife ich die Zahnreihen nach der Methode von Lois Pequin ab und erstelle einen Dental Bogen. Mit Hilfe dieses Bogens, kann ich Ihnen dann genau den Zahnzustand Ihres Pferdes erläutern.

Die Untersuchung selbst dauert meist nicht länger als fünf Minuten. Die genaue Erläuterung nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch.

Die Untersuchung und Erläuterung ist immer kostenfrei. Sie können sich dann immer noch für oder gegen die Behandlung entscheiden. Findet neben der Untersuchung nicht auch eine Behandlung statt, muss ich ab einem Umkreis von 10km Anfahrtskosten in Höhe von 0,50 €/km berechnen.

Untersuchungsabstände:

Ich empfehle eine halbjährliche Kontrolle ab dem 2,5ten Lebensjahr bis zum 5ten Lebensjahr, da dann das Pferd den Zahnwechsel durchmacht. Danach genügt eine jährliche Kontrolle.